Seitenanfang
Seitenbereiche:
LINZFEST09 - Startseite
Stadt Linz - Startseite (neues Fenster)
LINZFEST09: 30. - 31. Mai 2009 / 1.6.2009 Kulturpicknick - Im Donaupark zwischen Lentos und Brucknerhaus.

Das war das LINZFEST09

Die Veranstalter Büro Linz Kultur und Linz09 freuen sich über ein gelungenes Festivaljubiläum im Kulturhauptstadtjahr, das ganz im Zeichen der europäischen Vielfalt stand, über viel Wetterglück und 33.000 BesucherInnen beim LINZFEST09.

Das Veranstaltungsteam dankt allen Sicherheitskräften, Servicepartnern und Behörden für die großartige Zusammenarbeit. Ein besonderes großes Dankeschön gilt den Partnerstädten und Kulturhauptstädte Europas der Jahre 2008 bis 2013 für die gemeinsame Entwicklung eines einzigartigen Festivalprogramms und allen Medien- und Wirtschaftspartnern des LINZFEST09, allen voran der LINZ AG.

Eine umfassende Festivalbilanz können Sie hier nachlesen:
Festivalbilanz LINZFEST09 (PDF, 24 kB) (neues Fenster)

LINZFEST09 im Web 2.0

Flickr (neues Fenster)
 
Youtube (neues Fenster)
  

Eindrücke vom LINZFEST09

Jan Delay & Disko No.1
Jan Delay & Disko No.1

Krone - Kinderfest
Krone - Kinderfest

Cinemaboat
Cinemaboat

Mogwai
Mogwai

Kreisky
Kreisky

 

KünstlerInnen-Porträt

Im KünstlerInnen-Porträt:
Vibrosaurus

Der fast zehn Meter lange „Vibrosaurus“ ist einem Dinosaurier nachempfunden. Für die beeindruckende Klangskulptur verwendet der Steirer Künstler Constantin Luser Messingrohre von Trompeten, Posaunen, Tuben und Waldhörnern. So entsteht ein vielstimmiger Klangkörper, der von bis zu 30 Personen bespielt werden kann. Seit Jurassic Park glaubte man zu wissen, wie Saurier ausgesehen und sich angehört haben, am LinzFest kann man es selbst erleben.
Vibrosaurus