Seitenanfang
Seitenbereiche:
LINZFEST 2012 - Startseite
Stadt Linz - Startseite (neues Fenster)
Linzfest 2012: 26. - 28.5. Mai 2011 im Donaupark.

Das war das LINZFEST 2012!

Große Begeisterung und beste Stimmung herrschte bei den BesucherInnen des LINZFEST 2012, das heuer erstmals ein grünes Musikfestival war. Das Programm auf den beiden Bühnen im Linzer Donaupark stand im Zeichen des globalen Musiktrends Weltmusik 2.0. Erstmalig wurde das LINZFEST als Green Event ausgerichtet, ein Veranstaltungskonzept, das sich ökologischer Nachhaltigkeit, sozialer Verantwortung und regionaler Wertschöpfung verschreibt. Für die Umsetzung des Green Events LINZFEST war auch die tatkräftige Unterstützung der über 40.000 BesucherInnen gefragt. „Wir freuen uns über die aktive Teilnahme an den verschiedenen Beteiligungsprojekten des Green Events und das positive Feedback der BesucherInnen“, freut sich Vizebürgermeister Dr. Erich Watzl.

Weltmusik 2.0

Bei optimalen Wetterbedingungen konnte das LINZFEST am Samstag einen der bestbesuchten Festivaltage verzeichnen. Paneuropäische Popmusik von SHANTEL & BUCOVINA CLUB ORKESTAR und die Lokalmatadore und Weltmusik 2.0 Vorreiter ATTWENGER bewegten das Publikum bei der FM4 Bühne im Donaupark.
Erstmals im Kulturpavillon angesiedelt, bot die Ö1 Bühne eine bunte, musikalische Mischung mit neuen Wienerliedern von DIE STROTTERN, den Gewinnern des deutschen Weltmusikpreises 2012, Balkan-Jazz von JENNER / MORI oder modernisierte Klezmermusik von DI MESCHUGELES, die das Publikum im lauschigen Ambiente des Kulturpavillons begeisterte.
Musikalischer Höhepunkt des LINZFEST 2012 war die Welturaufführung des ersten Albums von GIANT GIANT SAND, dem Big Band Projekt von Ausnahmemusiker Howe Gelb, mit zwei Zugaben und einem bewegtem Publikum. Zuvor brachten RED BARAAT mit ihrem Bhangra-New Orleans Sound das Publikum im Donaupark zum tanzen.

LINZFEST goes green!

Noch nie waren die Wiesen im Donaupark so sauber wie nach dem heurigen LINZFEST. Die BesucherInnen beteiligten sich aktiv bei der Umsetzung des Green Events, nutzen die Müllsammelstellen um recyclinggerecht ihren Müll zu entsorgen, und traten voller Tatendrang in die Pedale der 20 Fahrräder bei der Human Power Station, um mit Muskelkraft Strom für die einzelnen Programmpunkte zu erzeugen. Auch der Fahrradparkplatz mit gratis Radservice und das Öffi-Gewinnspiel für alle BesucherInnen die mit den öffentlichen Verkehrsmitteln angereist sind, fanden großen Anklang. Das positive Feedback und das Engagement der BesucherInnen zeigen, dass dieses nachhaltige Veranstaltungskonzept Zukunft hat.

Für die ganze Familie

Abermals war das Kinderfest ein Anziehungspunkt für Familien. Aktiv- und Kreativstationen, die Wasserbaustelle, der Human Table Soccer und Bastelstationen begeisterten Groß und Klein. Die Kinderbühne im Kulturpavillon bot mit der Kindertalenteshow eine Bühne für die Talente von morgen, und mit SHANGILIA MTOTO WA AFRICA eine mitreißende Akrobatik-Tanzshow mit anschließendem Akrobatik-Workshop.
Beim Kulturpicknick im Donaupark, mit einer Lesung der oberösterreichischen Autorin Dominika Meindl, ging das LINZFEST entspannt zu Ende.

LINZFEST 2012 auf youtube

LINZFEST 2012 auf flickr

 

Eindrücke vom LINZFEST 2012


Panoramabild LINZFEST 2012


Shantel & Bucovina Club Orkestar


Shantel & Bucovina Club Orkestar


Martin Spengler Und Die Foischn Wiener


DJn CounTessa


Giant Giant Sand


Jagwa Music

 
 

KünstlerInnen-Porträt

Im KünstlerInnen-Porträt:
Jagwa Music

Keyboardklänge, ein Percussiontornado und dazu vokales Feuerwerk: So klingt Mchiriko, ein neuer Trend aus den Straßen von Dar Es Salaam.

Jagwa Music
 

Programm Programm

Die drei LINZFEST-Tage auf einen Blick

 

Social Media Infos Social Media Infos

LINZFEST auf Facebook(neues Fenster)


Wenn Sie auf Twitter oder in Blogs über das LINZFEST berichten oder wenn Sie Fotos oder Videos vom LINZFEST auf Youtube, Flickr oder anderen Portalen veröffentlichen, verwenden Sie bitte den Tag linzfest2012 bzw. den Hashtag #linzfest2012. Wie im Vorjahr werden wir an dieser Stelle wieder einen Social-Media-Rückblick veröffentlichen.